Am Sonntag, 02.10.16 um 15:00 Uhr spielten die Damen ihr zweites Punktspiel der aktuellen Saison in der Naher Ballsporthalle. Spannend war abzuwarten, ob der Erfolg des 1. Spieltages wiederholt werden konnte. Mit den Gästen der HSG WaBo2011 stand den Damen ein unbekannter Gegner auf dem Platz.
Nach einer schnellen Balleroberung des SC Nahe 08 konnte das Team bereits nach 34 Sekunden in Führung gehen. Durch diesen positiven Auftakt konnte das ohnehin vorhandene Selbstbewusstsein noch gesteigert werden, sodass das Team gut ins Spiel fand. Mit einer starken Abwehr ließen die Damen nur wenige Gegentore zu; im Angriff zeigten sie die nötige Zielstrebigkeit, die zu vielen Toren führte. Zur Halbzeit konnte ein deutliches 16:9 erspielt werden.
Diese deutliche Führung ließen sich die Damen des SC Nahe 08 auch in der zweiten Spielhälfte nicht mehr nehmen und sicherten sich somit zwei weitere Punkte in der Landesliga.

Tore SC Nahe 08: Franziska Heinze (12), Stella Bartylla (4), Franziska Müter (4), Klaudina Kwoka (3), Alina Hötte (3), Nina Wenzel (1), Violet Franke (1)

Liga: Damen – HSG WaBo2011 28:18