Am 17.12.16 stand das Spiel gegen die Damen des VfL Geesthacht an – dem Zweitplatzierten der Landesliga Süd. Mit Ehrfurcht gingen wir ins Spiel, so hatte man schließlich gegen den Erst- und Drittplatzierten deutlich verloren.
Schnell lagen wir auch deutlich hinten, ließen aber unsere Köpfe nicht hängen. Wir spielten nun konzentrierter im Angriff und packten konsequenter in der Abwehr zu. Kämpften uns immer weiter heran, verloren zur Halbzeit jedoch leider durch unüberlegte Aktionen wieder den Anschluss.
In der zweiten Halbzeit schafften wir es dann uns immer wieder auf ein Tor heran zu kämpfen, doch der Ausgleich wollte einfach nicht gelingen. Wir witterten unsere Chance, dass wir den Sieg wirklich in unserer Halle lassen konnten und so packten wir noch eine Schippe drauf. Wir erzielten in den letzten 10 Minuten den Ausgleich und schafften es sogar in Führung zu gehen. Nun hieß es die Führung zu halten. Wir kämpften, packten zusammen an und ließen uns den Sieg nicht mehr aus den Händen nehmen!
Gewonnen gegen den Zweitplatzierte, der doch so abstiegsgefährdete SC Nahe 08 ;-)!

Wir haben uns allen ein sehr schönes vorweihnachtliches Geschenk bereitet, was bei unserem neuen Sponsor „Der Alte Heidkrug Kayhude“ bei einem gemütlichen Abendessen gefeiert wurde. Danke hierfür!

Nun gehen wir in die Winterpause und starten vorbildlich am 02.01.2017 wieder mit dem Training, denn am Sonntag, den 08.01.2017 steht schon das nächste Spiel gegen den Lauenburger SV II an. Bis dahin rutscht wohl besonnen ins Neue Jahr!

Liga: Damen – VfL Geesthacht 27:25